Mit oder ohne Führerschein?


Ligier-Fahrzeuge können schon ab 16 Jahren (ab 15 in Thüringen, Sachsen – Anhalt,Sachsen,Brandenburg und Nordrhein-Westfalen) mit der Führerscheinklasse AM gefahren werden.

 

Mit der FS-Klasse B darf man bereits ab 17 Jahren ohne Begleitperson fahren. Selbstverständlich kann man mit jedem PKW Führerschein Ligier fahren. Führerschein T (Traktor) und A1 (Motorrad), sowie B (Auto) beinhalten FSKlasse AM. Mit allen früher erstellten Zweiradführerscheinen dürfen Sie Ligier Leichtkraftfahrzeuge fahren, egal wann dieser erworben wurde!

 

Die 12. Änderung zur Fahrerlaubnisverordnung ist am 23.08.2017 in Kraft getreten. Mit Beschluss des Bundesrates dürfen Leichtkraftfahrzeuge nun auch in Deutschland mit bis zu 6kW gefahren werden. Zudem gilt eine neue Schadstoffnorm für Leicht-KFZ. Ab Januar 2018 darf kein Leichtkraftfahrzeug mit Euro 3 oder Euro 2 Motoren mehr produziert oder neu in den Verkehr gebracht werden.

Mit oder ohne Führerschein - zusammengefasst:

Für das Fahren eines leichten Vierrad-Kraftfahrzeugs benötigen Sie den Füherschein AM

Ausnahmen:

  • Sie besitzen bereits einen Führerschein,
  • Sie besitzen eine gleichwertige anerkannte Lizenz, ausgestellt von einem Staat der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

Die Freiheit zu zweit teilen

Ein Mopedauto ist ein Zweisitzer und kann nur einen Passagier befördern.
Der Transport eines Kindes unter zehn Jahren auf einem Vordersitz eines Kraftfahrzeugs ist verboten, außer in einem der folgenden Fälle:

  • Wenn das Kind rückwärts gerichtet in einem zugelassenen Rückhaltesystem befördert wird, das speziell für den Einbau vor dem Fahrzeug ausgelegt ist;
  • Wenn das Fahrzeug keinen Rücksitz hat, was bei einem leichten Vierrad der Fall ist, oder wenn der Rücksitz nicht mit Sicherheitsgurten ausgestattet ist.

Sicherheitsgurt

Das Anschnallen ist obligatorisch.
Im Straßenverkehr muss jeder Fahrer oder Beifahrer eines Kraftfahrzeugs einen zugelassenen Sicherheitsgurt anlegen, sobald der Sitz, mit dem er ausgestattet ist, belegt ist. Jeder mit einem Sicherheitsgurt ausgestattete Sitz darf nur von einer Person belegt werden.
Autobahnen und Schnellstraßen verboten!

Das Führen von Fahrzeugen ohne Führerschein ist verboten

 

 

konzept_fuehrerschein